Tag des orthodoxen Volontärs, 2 Juli 2016 in München

Am 2 Juli gedenkt die Kirche dem Heiligen Johannes von Schanghai, der unter
anderem als Patron für wohltätige Bewegungen geehrt wird.

Der Tag des Orthodoxen Volontärs_innen, der von der Eparchie von Berlin und ganz
Deutschland jährlich auf den ersten Samstag des Julis bestimmt wurde, wird
dieses Mal am 2 Juli gefeiert. Stattfinden wird er in der Gemeinde der Heiligen
russischen Neumärtyrer und Bekenner des christlichen Glaubens, sowie des
Heiligen Nikolaus von Myra in München, Russisch-Orthodoxe Kirche im Ausland.

Das Thema dieses Jahres lautet „Herzlichkeit und Verantwortung“
Das diesjährige Programm beschäftigt sich mit den psychologischen Fragen der
Volontärtätigkeit sowie Themen, die sich mit der Unterstützung der Volontäre bei
ihrer Arbeit befassen.

Diakonie-Gruppen aus ganz Deutschland sowie ausländische Partner und
Volontärgruppen werden ihre große Erfahrung teilen. Das Programm beinhaltet
Vorträge, AG’s, Postersession und einen praktischen Teil.

Alle Teilnehmer werden am 1. Juli erwartet. An diesem Tag startet auch das
Programm, das am 3. Juli mit der Liturgie für alle Volontäre_innen unter der
Leitung des Bischofs Pantaleon seinen Abschluss finden wird.

Das Programm

Kosten für Verpflegung und Unterbringung berufen sich auf 20 Euro pro Person.
Anmeldeformular
Alle Interessierten sollten diesen bis spätestens zum 15. Juni ausfüllen und abschicken.
Update: Die Anmeldung bis 22. Juni verlängert.

Anmeldungen können ebenfalls am Telefon oder per E-Mail erfolgen.

+ 49 1525 7081910, Elena.Lysova@orthodiakonia.de
+ 49 176 97892079, Katharina.Schadrov@orthodiakonia.de
Die aktuellsten Informationen können der Seite entnommen werden.

Das Programm für den Tag der orthodoxen Volontäre

1. Juli, Freitag, Kathedrale

17.00 Ankunft und Anmeldung der Teilnehmer
18.00 Vesper und Bittgottesdienst zu dem Hl. Johannes von Schanghai
20.30 Abendessen, Kennenlernrunde, Posterreihe,
Erfahrungsaustausch der diakonischen Gruppen 1
22.00 Transfer zum Übernachtungsort

2. Juli, Samstag, Kathedrale und GOROD

9.30 Frühstück
Eröffnung des Tages der orthodoxen Volontäre – Erzpriester Ilja Limberger.
Über die Volontärtätigkeit in Europa – Überblicksvortrag von Alina Titova, Leiterin von Guttat (Deutschland)
10.15 Kaffeepause
10.30 Kaffeepause und Präsentationen
Vorstellung der Arbeit von diakonischen Gruppen in den deutschen Kirchengemeinden und in den Volontärgruppen der anderen Ländern
10.30 Vorstellung der Arbeit von Diakonie-Gruppen in den deutschen Kirchengemeinden und in den Volontärgruppen der ausländischen Partner – Posterreihe und Präsentation
11.00 Probleme des Volontärs von heute und die Lösungswege
Rundtisch und Diskussion
12.30 Mittagessen (in GOROD)
13.30 Unterstützung der Volontärtätigkeit in den Kirchengemeinden. Mögliche Interaktion zwischen Volontären und Priestern im Rahmen des Sozialdienstes und der Wohltätigkeit. – Rundtisch mit den Priestern
15.00 Kaffeepause
15.15 Psychologische Besonderheiten der Volontär-Schützling-Beziehung – theoretische Grundlagen und praktische Übungen
Workshop zum Thema Wohltätigkeitsaktion und Betreung von Schützlingen
20.00 Abendessen
und Erfahrungsaustausch der diakonischen Gruppen 2
Gespräch mit dem Bischof Panteleimon (Schatow), Orekhovo-Zuyevo

3. Juli, Sonntag, Kathedrale

10.00 Göttliche Liturgie
12.00 Wohltätigkeitsaktion
13.00 Mittagessen
Rede von Bischof Panteleimon
Zusammenfassung
Ausklang
15.00 Rundgang in München (falls gewünscht)

Adresse:
Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands und des Hl. Nikolaus in München (Lincolnstr. 58, 81549 München)

Kontakt:
+49 178 5408805 Alina Titova,
+49 15732089648 Anton Kukhtin

Ergfolgreiches Gastspiel

OrangeneHimmelDie Gastauftritte des Moskauer Theaters „Orangener Himmel“ in der deutschen Stadt Kleve sind beendet. Innerhalb von drei Tagen wurden vier Stücke aufgeführt. Zwei Abende lang durfte das russisch-deutsche Publikum und das fabelhafte Schauspiel im XOX-Theater genießen. Gespielt wurde das Werk „Kleine Tragödien“ von Alexander Sergejewitsch Puschkin, bestehend aus den Teilen „Mozart und Salieri“, „Der steinernde Freund“ und „Der Schmaus während der Pest“.
Weiterlesen

Unser Wohltätigkeits-Weihnachtsmarkt in Stuttgart

6524_1109194659100463_3137424649306225473_n  Fotos

Fangen wir mit dem Wichtigsten an – Dank Eurer Teilnahme am Wohltätigkeits-Weihnachtsmarkt haben wir eine unglaubliche Summe gesammelt!
Womöglich war es der erfolgreichste Weihnachtsmarkt unter den russisch orthodoxen Gemeinden in Deutschland. Weiterlesen

Tag der orthodoxen Volontäre

Liebe Freunde,

Wir möchten Ihnen gerne darauf hinweisen, dass am 4. Juli in Köln der erste TAG DER ORTHODOXEN VOLONTÄRE stattfindet!
Wir organisieren ihn, um von Problemen und Perspektiven einer Behandlung im Ausland für Kinder und Erwachsene sowie über Bereiche, in denen wir helfen können, zu berichten. Wir werden um neue Freiwillige werben, und jene, die schon bei Guttat arbeiten, unterstützen. Wir werden Erfahrungen austauschen und kollegiale Volontärorgansationen näher kennen lernen. Wir werden einen wunderschönen und einen für unsere Taten sehr effizienten Tag verbringen!
read more…