Yegor Yegorov

Videos: benefizkonzert 13.12.2019 in Berlin.

Liebe Freunde, Helfer, Koordinatoren und Freiwillige!


Frohes neues Jahr und frohe Weihnachten!
Ich bedanke mich ganz herzlich, dass wir das Jahr 2019 gemeinsam bestanden haben und einen Beitrag zu unseren Kindern zueinander, zu sich selbst leisten!
Vielen Dank, liebe Freunde. Ihr seid meine Familie. Mein Herz und mein Haus sind immer offen für Euch!

Obwohl ich davon überzeugt bin, dass Barmherzigkeit und die Bereitschaft, anderen zu helfen, für jeden Menschen selbstverständlich sein sollte, bin ich auch sicher, dass Ihr einzigartige und seltene Menschen seid!

Ihr wisst, wie man anderen Freude schenken kann und das Hier und Jetzt schätzt, wie man ohne zu zögern gibt und sich in den schwierigsten Situationen richtig und bewusst verhält, wie man sich inspirieren kann und andere auch inspiriert. Ich danke jedem von Euch für Euer warmes Gebet, Eure Hingabe, Eure Mühe und großzügiges Entgegenkommen, Eure kostbare Zeit. Vielen Dank für die Aktivität, Kreativität und Freude, die Ihr miteinander und mit denen, denen wir helfen, teilen.
Weiterlesen

Köln, 9.1.2020: Weihnachtszeit in der Uniklinik


Fotos

Münchner Freiwillige gratulieren den Kindern zu Neujahr und Weihnachten

Beim Kardiologischen Zentrum an der Lasarettstraße in München gibt es einen erstaunlichen Ort, an den man, wenn man einmal vorbeischaut, zurückkehren und zurückkehren will. Wenn man in dieses „Häuschen“ kommt (so lieblich nennen wir alle das Wohnheim Ronald McDonald), ist der Tisch immer gedeckt, alle warten ungeduldig auf dich, du wirst immer gegrüßt und angelächelt, auch wenn es dir unglaublich schwer gefallen ist.
Weiterlesen

JANUAR 2020

Gemeinsam starten wir in das neue Jahr 2020! Ich danke allen, die im letzten Jahr bei uns waren! Danke für Ihre Bereitschaft, dem Nächsten zu helfen, für jemanden zur Hoffnung und zur Unterstützung zu werden und die Welt etwas besser zu machen!

Mit Ihrer Hilfe wurden im Jahr 2019 etwa 95.000 Euro gesammelt. Dieses Geld floss in die Behandlung der Kinder und die Bezahlung von medizinischer Technik und Medikamenten, von Flugtickets und Mieten für Wohnungen, in denen sie mit ihren Familien im Behandlungszeitraum gelebt haben. Und die Eltern konnten mehr Zeit und Kraft für ihre
Kinder aufbringen.Es haben sowohl Firmen, als auch Privatpersonen gespendet.

Ich danke denjenigen vom Herzen, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben. Sie sind unser fester Boden und unsere Garantie für die erfolgreiche Unterstützung unserer Schützlinge! Ein
kleiner, aber regelmäßiger Betrag ist eine große Hilfe!
Besonders danke ich auch denjenigen, die Geld, das ihnen zum Geburtstag oder zur Hochzeit geschenkt wurde, zugunsten kranker Kinder und Erwachsener spendeten. An andere zu denken, die in Not sind, während man selbst feiert, ist eine seltene und hervorragende menschliche Eigenschaft!
Alle Namen, die uns von Spendern zur gebetlichen Unterstützung mitgeteilt werden, tragen wir in unsere monatliche Gebetsliste ein und verlesen sie in Kirchen und Klöstern, in denen das
Informationsschreiben aushängt.

Insgesamt haben wir in diesem Jahr mit Ihrer Hilfe 49 kleine und große Schützlinge unterstützt!
Teilweise wurden die Rechnungen von deutschen Wohltätigkeitsorganisationen bezahlt, an die sich unsere Schützlinge mit unserer Hilfe wenden.
Mithilfe der Ehrenamtlichen von Guttat haben die Fonds die Behandlungen für 22 Schützlingein Höhe von etwa 360.000 Euro bezahlt.

Weiterlesen