Wie helfen?

Spenden Die einfachste und leichteste Art zu helfen ist Geld an das kranke Kind zu überweisen. Manchmal ist es die wichtigste Art von Hilfe!Warum?

Leben und Gesundheit des Kindes hängt in unserer Zeit oft vom Geld ab. Dies betrifft vor allem Kinder, die in der ehemaligen UdSSR leben. Behandlung im Ausland, Medikamente, Transport: das alles kostet eine Menge an Geld, über die einfache Menschen nicht verfügen. Und es gibt fast keine Zeit, um diese Mitteln zu sammeln. Wenn das Kind im Klinikum erwartet wird und es um Stunden und Minuten geht, gibt Ihr Geld ihm eine Chance! Sie können tatsächlich ein Leben retten!

– Volontär werden Ein Volontär ist derjenige, der anderen hilft. Kostenlos und freiwillig, aber deshalb nicht weniger verantwortungsvoll! Was bedeuten die Freiwilligen zu tun?

In seiner freien Zeit besucht der Volontär diejenigen, die im Moment leiden oder überfordert sind: kranke Kinder, ihre Mamas und Papas, Einsame und Hilflose. Volontäre gehen in Krankenhäuser, spielen mit Kindern, zeichnen und organisieren Vorstellungen und Wettbewerbe, singen Lieder und feiern Geburtstage, zeigen Zaubertricks und pusten Seifenblasen, denken Hunderte an unglaublichen Sachen aus, die dem Kind eine Freude machen und ihn damit der Heilung näherbringen können! Abgesehen vom Besuchen des Kindes im Krankenhaus gibt es eine Menge an anderen wichtigen Sachen, die von Volontären getan werden! Sie treffen die Anreisenden am Flughafen, rufen diverse Fonds und Institutionen ein, kaufen und bringen alles Nötige, helfen auf fremder Sprache mit den Ärzten zu sprechen, verbreiten Informationen über soziale Netzwerke und Blogs, veranstalten Konzerte und Flohmärkte, stricken, nähen, backen Kuchen für diese Flohmärkte, u.a. Volontäre können absolut unterschiedlich sein und es sind immer zu wenige an ihnen.

Macht mit! Füllt das Volontär-Formular aus.

Mit Wort oder Gebet unterstützen Durch unseren liebevollen Umgang und unseren Gemütsstimmung tragen wir zu guten Taten und Wundern bei. Mehr

Nichts geschieht in dieser Welt ohne Gottes Segen. In solchen Lebensprüfungen wie die Krankheit des Kindes, hat der Mensch eine Wahl: sich entweder Gott anzunähern oder sich von Ihm zu entfernen. Wir bitten Sie, die Kinder durch Gebet und ein gutes Wort zu unterstützen. Die Namen derer, die Ihren Gebetsbeistand brauchen, kann man hier finden. Die Liste wird jeden Monat erneuert und vervollständigt.

– Beim Übersetzen helfen Wir benötigen sehr Übersetzer-Volontäre. Warum?

Der Umfang an Dokumenten, der schnell und qualitativ aus dem Russischen, Ukrainischen, Weißrussischen, Kasachischen ins Deutsche und Englische übersetzt werden muss, wächst mit jedem Tag. Auch das qualitative Dolmetschen in der Behandlungszeit des Patienten und bei Treffen mit den Ärzten wird sehr gebraucht. In manchen Fällen haben wir die Möglichkeit teilweise diese Hilfe zu begleichen.

– Professionelle Hilfe anbieten Sind Sie eine Schicht, ein Friseur oder ein Künstler? Die brauchen Sie!

Viele unserer Patienten und ihre Familien sind auf verschiedenste Arten an Hilfe angewiesen: juristische, psychologische, journalistische und viele anderen. Und es hängt oft sehr vieles von einer schnellen und qualifizierten Hilfe ab. Wenn der Mensch an einen Rollstuhl gefesselt ist, heißt es nicht, dass er nicht eine trendige Frisur oder ein hübsches Kleid braucht! Wenn er an Krebs krank ist und den Großteil seines Lebens in Krankenhauswänden verbringt, heißt es nicht, dass er keine Chance hat, ein berühmter Künstler oder Gitarrist zu werden! Und wenn Sie ein Profi sind, können Sie mit etwas teilen, was Sie können, und diesen kleinen Helden Freude und Hoffnung schenken! Die Kinder warten auf Sie! Und wir warten wiederum sehr auf Fotografen und Kameramänner! Wir freuen uns Sie in unserem Team zu sehen!

– Sorge tragen Eine langwierige und schwere Krankheit entkräftet die Familie nicht nur psychologisch, sondern auch finanziell. Was ist zu tun ?

In einer solchen Familie geht es nicht um Karriere. Auch wenn das Kind Mama und Papa und Verwandten hat, können die Eltern nicht in Vollzeit arbeiten. In dieser Situation sind der Kauf von Kleidung, Nahrungsmitteln, Transportkosten und andere alltägliche Ausgaben zu einer schweren Last. Zur Hilfe für solche Familien suchen wir Sponsoren, die über einen längeren Zeitraum die Familie unter ihre Obhut nehmen können und den Eltern damit die Möglichkeit geben sich auf dem Wesentlichen zu konzentrieren: der Behandlung ihres Kindes!

– Mit Unterkunft helfen
Oft passiert es, dass das Klinikum ein Kind zur Behandlung aufnehmen, aber seine Familie, die mit ihm oder zu ihm anreist, nicht unterbringen kann. Was kann ich machen?

Oder die Unterkunft im Krankenhaus überfordert die Familie des kranken Kindes. Wir versuchen auch da zu helfen. Wenn Sie eine Möglichkeit haben, für eine solche Familie eine Wohnung für eine kurze Zeit zu mieten, die eigene zu vermieten, die Menschen kostenlos zu beherbergen oder sie bei der Bezahlung der Wohnfläche zu unterstützen, freuen wir uns sehr über Ihre Hilfe!

– Mit Technik helfen
Für Rehabilitation und Entwicklung brauchen Kinder verschiedene Apparate und Trainingsgeräte:Wie helfen?

spezielle Kompress-Kostüme, Velotrainer für Rollstuhlfahrer, die Rollstühle selbst und vieles andere. Manchmal werden Apparate für Kunstbeatmung benötigt. Wenn Sie den Wunsch haben uns beim Anschaffen dieser Technik oder bei ihrem Transport nach Russland und GUS-Staaten aus Europa zu helfen, rufen Sie an!

– Informationen verbreitenWo und wie?

Sie können unser Banner auf Ihrer Website online stellen, um Informationen über hilfebedürftige Kinder und mögliche Wege ihnen zu helfen, zu verbreiten. Bannercode

<a href="http://orthodiakonia.de" target="_blank"><img src="/wp-content/uploads/2015/10/logo_russian_gold.jpg" border="0"/></a>

, oder rufen Sie einen Link, erzählen von Guttat in einem Forum oder in einem sozialen Netzwerk.

– Veranstaltungen organisieren Wohlfahrtkonzerten, -Ausstellungen, -Flashmobs, Benefizveranstaltungen … Mehr über

Wir freuen uns über ihre Unterstützung bei Organisationen von dieser Ereignisse. Wir warten auf Angebote von Musikern, Künstlern, Filmproduzenten, Firmenleitern und Leitern von Organisationen! Das Hauptprinzip unserer Arbeit mit Ihnen ist: gewinnen-gewinnen. Geben Sie sich eine Chance eine Gute Tat zu tun! Setzen Sie sich in Verbindung mit uns, und wir besprechen, wie wir es am besten machen.

– Ein Geschenk machenWenn Sie bereit sind, ein Zauberer zu werden, dann sind Sie hier richtig! Wie es zu werden?

Kindern, die eine lange und schwierige Behandlung durchmachen, will man eine besondere Freude mit Geschenken machen. Solche Geschenke, die mit reinem Herzen gemacht wurden, heilen! Nehmt an unserer Aktion „Ich schenke“ teil! Jeder Mensch hat einen Traum, einen sehnlichen Wunsch. Eine besondere Bedeutung nimmt der Wunsch eines schwer oder unheilbar kranken Kindes an.