Interview mit Freiwilligen von „Guttat“ über ihre Eindrücke von der Ankunft der Schwestern der Barmherzigkeit aus der St. Demetrius Pflegeschule in Moskau

Vom 19. bis 24. Oktober besuchten die sieben Schwestern der Barmherzigkeit von der St. Demetrius Schule in Moskau eine Reihe von deutschen Städten iCopy of IMG_0322m Rahmen der Zusammenarbeit der synodalen Abteilung für kirchliche Wohltätigkeit und soziale Dienste mit der russisch-orthodoxen Diakonie in Europa „Guttat“. Die russischen Gäste haben vier Kliniken, drei Pflegeheime und das Karl-Leisner Hospital der katholischen Gemeinde, Karl-Leisner-Trägergesellschaft, besucht, welche sich in kleinen Städten des Kreises Kleve im nordwestlichen Teil Deutschlands befinden.

Weiterlesen

Unser Wohltätigkeits-Weihnachtsmarkt in Stuttgart

6524_1109194659100463_3137424649306225473_n  Fotos

Fangen wir mit dem Wichtigsten an – Dank Eurer Teilnahme am Wohltätigkeits-Weihnachtsmarkt haben wir eine unglaubliche Summe gesammelt!
Womöglich war es der erfolgreichste Weihnachtsmarkt unter den russisch orthodoxen Gemeinden in Deutschland. Weiterlesen

Wohltätigkeits-Weihnachtsmarkt in Köln

10302_425656070978279_8107328296390320262_n Fotos

Koordinator Maria Podurominskaya:

An alle alle alle die an dem Wohltätigkeits-Weihnachtsmarkt am 19-20 Dezember teilgenommen haben – bedanken wir uns herzlich! Alles verlief wunderbar! Das Wetter war warm und sonnig als hätten wir Frühling. Ihr alle habt für die Menschen ein schönes Fest organisiert. Die Besucher des Weihnachtsmarktes waren alle zutiefst gerührt. Am wichtigsten ist das wir eine beeindruckende Summe Geld sammeln könnten, mit der wir weiterhin Bedürftigen helfen können. Ihr Seht wie wichtig und schön es ist sich für so gutes Ziel einzusetzen. Möglicherweise kann jetzt die Diakonie Guttat die erste Etappe der Behandlung von Vlad S. bezahlen. Gestern nach dem Weihnachtsmarkt besuchte ich Vlad in der Klinik. Ich habe ihm verschiedene Leckereien und ein Glöckchen aus Keramik mitgebracht. In der Zeit hatte er gerade die erste hemotherapie Behandlung erhalten. Deshalb war er sehr müde aber nach meiner Erzählungen über den Weihnachtsmarkt öffnete er die Augen und würde munter. Er grüßt alle und sagt : “ vielen Dank ihr lieben Menschen! Es ist unglaublich das ihr so viele seid!“

Benefizaktion in Berlin

Berlin-de

Zeit zu helfen

Fotos: Wohltätigkeits-Jahrmarkt in München, 6.12.2015
Weihjm01nachten und Wohltätigkeit. Weihnachten und ein gütiges, offenes Herz. Diese Worte sind schon seit langem zu Synonymen geworden. Haben Sie sich je gefragt, warum das so ist? Warum hat sich Dickens´ Bild von einem habgierigen Alten, der nicht einmal an Heiligabend bereit ist zu teilen, als so stark erwiesen, dass der Name dieser Figur sich von ihr gelöst hat und als eigenständiges Wort in die englische Sprache eingegangen ist (scrooge – Geizhals)?
Weiterlesen