Essen, oktober 2020

Unsere Freiwilligen kümmerten sich um die Familien mit kranken Kindern: Sie gaben Geschenke, gingen spazieren, stellten Unterkünfte für die Quarantänezeit zur Verfügung und halfen finanziell.

Düsseldorf, 18-7-2020

Am Samstag, den 18.7.2020 in Düsseldorf haben unsere Freiwilligen an der Wochenendmesse teilgenommen. Alle gesammelten Mittel dienen dem Kauf eines orthopädischen Fahrrads für unseren Pflegeempfänger Andryusha.
Der 7-jährige Andryusha leidet an Zerebralparese und benötigt ein orthopädisches Fahrrad für die Entwicklung der Hüftgelenke und der Oberschenkelmuskulatur. Die Familie lebt sehr bescheiden, Andryusha ist das jüngste von 4 Kindern. Ein solches Fahrrad können sich die Eltern nicht leisten.

Dortmund, 15-6-2020

Eine Familie unserer Pflegebedürftigen, die für eine Langzeitbehandlung in Dortmund ist, hat die Pakete mit den notwendigen Gegenständen und Leckereien von unseren Freiwilligen erhalten. Vielen Dank an alle, die in dieser schwierigen Zeit geholfen haben!

Tag des orthodoxen Volontärs

Die göttliche Liturgie in der Krankenhauskirche des heiligen Zarewitsch Demetrius wird von Vladyka Panteleimon (Shatov) gefeiert.

 

Öffnung. Grüße von Pater Ilya Limberger.

 
Die Verbindung mit Moskau. Das Refektorium der Kirche St. Zarewitsch Demetrius. Vladyka Panteleimon, Fr. Iohann Zakharov, Fr.D. Igor Kulikov. Moskau. Das Refektorium der Kirche St. Zarewitsch Demetrius. Vladyka Panteleimon, Fr. Iohann Zakharov, Fr.D. Igor Kulikov.

 

Vortrag von Alina Titova und die Präsentationen.

 

Diskussion.

Nachrichten aus Köln

Am 4. Juli, während der Freiwilligentag 2020 in vollem Gange war, veranstalteten die Lehrer des Kinder- und Jugendzentrums St. John of Shanghai in Köln kreative Workshops, in denen sie zusammen mit den Kindern Geschenkkarten aus dem Good Deed-Logo für zukünftige Wohltätigkeitsorganisationen erstellten Messen. Dies waren die ersten Klassen nach einer langen Pause aufgrund von Quarantänemaßnahmen.

Unsere Freiwilligen aus Köln trafen sich am 6. Juli am Rheinufer, um ihre Arbeit in der Quarantänezeit zusammenzufassen, die Hauptaufgaben für die nächsten Monate zu skizzieren und wichtige Themen zu diskutieren, die am Freiwilligentag 2020 geäußert wurden.