April 2015

Liebe Freunde!
Christus ist auferstanden!

Ich wünsche Ihnen allen Frohe Ostern! Das ist das freudigste und das wichtigste Fest im Jahr! Denn unsere Freude kommt nicht vom Champagner und leckerem Essen oder vom ausgelassenen Feiern, sondern von einem Reinheitsgefühl der Seele und einem Neuanfang! Das Leben hat über den Tod gesiegt! Und man hat wieder Kraft zu leben und Gutes zu tun.

Ende März haben wir uns in Stuttgart mit den Standortleitern getroffen, um uns über unsere Arbeit auszutauschen und neue Aufgaben zu stellen. Ein detaillierter Bericht wurde sowohl an alle Koordinatoren der Diakonie-Gruppen und der Abteilungen, als auch an alle aktive Ehrenamtliche geschickt. Ich bitte, diesen genau durchzulesen und zur Kenntnis zu nehmen!

Unter anderem sind folgende wichtige Punkte besprochen worden: ein geplanter Tag der Ehrenamtlichen in Deutschland, eine Verstärkung der Abteilung, die für die Kommunikation mit Kliniken und Fonds verantwortlich ist, und eine Verstärkung der Abteilungen für technischen Support und Design. Für alle drei Abteilungen brauchen wir noch sehr motivierte Menschen! Seid herzlich willkommen in unserem eingespielten und kreativen Team! Wir warten auf Ihren Anruf!

Im April haben wir es geschafft, regelmäßige finanzielle Hilfe für vier ukrainische Familien zu finden.  Ich danke denjenigen, die sich bereit erklärt haben, eine bestimmte Familie zu „betreuen“! read more…

Februar 2015

Liebe Freunde!
Immer häufiger stelle ich Bestätigungen für das Finanzamt wegen Spenden aus. Und die Summen sind nicht klein – 200€, 500€ und auch 2000€. Das freut sehr!
Vielen Dank allen, die im Januar geholfen haben – mit Geld, Zeit oder Kenntnissen. Danke für eure Hingabe und euer gutes Herz! Euch eine tiefe Verbeugung von allen Kindern und Eltern, die dank euch ein wenig furchtloser und glücklicher geworden sind!
weiterlesen

Dezember 2014

Liebe Freunde, ich gratuliere Euch zu den kommenden Festen!
Lasst uns doch trotz aller politischer und wirtschaftlicher Schwierigkeiten Gott und einander für das vergangene Jahr danken. Wir haben vieles geschafft. Vor allem sind wir in dieser schwierigen Zeit menschlich geblieben. Ich wünsche uns allen, sich weiterhin auf diesem Weg zu bewegen!

Knapp die Ergebnisse von 2014:
Wir haben 61 Kindern aus Russland, Ukraine, Weißrussland, Usbekistan, Moldawien und Kasachstan geholfen. Es wurden 39 757 €, £ 740, 108.204 RUB gespendet. Danke! Eure Unterstützung ist wertvoll!

Die wichtigste Ressource sind Menschen! read more…

November 2014

Liebe Freunde!

Erlaubt mir vorab uns allen zu gratulieren! Dies ist ein Jubiläumsbrief, der 30ste! So viele Monate lang kennen wir uns schon und unterstützen einander!

All die Zeit haben wir uns Mühe gegeben etwas für jemand anderen zu machen! Wir haben das Hauptdefizit unsere Zeit gefüllt – das Defizit an Liebe. Durch Helfen einem kranken Kinde erlernen wir das Lieben und das Füllen der Welt, in der wir leben, mit Liebe. Sei es an einem einzelnen Krankenbett, einer einzelnen Box, einem Krankenzimmer, einem Klinik! In einer einzelnen Seele. Danke für Euren Halt zu Licht und zur Liebe!

Unsere neuen Kinder: read more…